Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Intuitive Entscheidungen

Intuitive Entscheidungen

01.03.2017 - 02.03.2017

Intuitive Entscheidungen

Ihr Gespür für Kennzahlen und Darstellungsarten optimieren

  • Mentale Faustregeln: Fallen der Verfügbarkeit und Anker-Setzung vermeiden
  • Gekonnt Fragen stellen um Ihre Intuition auf den Punkt zu bringen
  • Gute Entscheidungen auch im Risikofall treffen
  • Optimale Argumentationsketten bilden und die Macht der Statistik dafür nutzen
  • Wissen ab wann der Zufall kein Zufall mehr ist: Die Geschichte von Stichprobe und Signifikanz

Konzipiert ist das Seminar für:

  • Selbstständige
  • Geschäftsführer
  • Helle Köpfe mit starken Fragen
  • Entscheidungsträger und Abteilungsleiter
  • Schnittstellen-Manager
  • All jene, die die Macht der Statistik für sich nutzen wollen


„Wer nichts weiß muss alles glauben.“
Marie von Ebner-Eschenbach

Programm

Ihre Seminarinhalte | jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Mentale Faustregeln: Auswirkungen von Irrationalität begreifen

  • Permanentes in die Quere kommen: Von Anker-Setzung, Verfügbarkeiten und Affekten
  • Fallen und Stolpersteine vermeiden: Nie wieder die falsche Abkürzung nehmen!
  • Automatismen hinterfragen: Sind wir machtlos? Wo können wir uns wehren?

Wir üben:
Durch relevante Alltagsbeispiele Statistik-Fallen aufspüren. Sie im Selbsttest!

Unter Risiko Entscheidungen treffen

  • Adäquater Umgang mit Risiko? Wo wir im Normalfall über- oder unterschätzen
  • Lernen die Grundgesamtheit richtig zu beachten: Warum die Angst mit dem Flugzeug abzustürzen größer ist als von einem Auto überfahren zu werden?
  • Gute Entscheidungen treffen! Mechanismen um einen klaren Kopf beim Abwägen von Risiko zu bewahren

Wir üben:

  • Den realitätsnahen Umgang mit Risiko im Alltagscheck
  • Die Erfolgs-Wahrscheinlichkeiten von Projekten erkennen

Diskutieren sie mit:
Warum irrationale Ängste so leicht geschürt werden auch wenn die Statistik diese entkräftet?

Die Macht der Statistik nutzen

  • Wenn die Zahl im Raum steht: Wie hart ist es tatsächlich Ziffern ihre argumentative Kraft zu nehmen?
  • Mitarbeiterzufriedenheit ist um 4% gestiegen: Die Geschichte von Stichprobe & Signifikanz
  • Ins rechte Licht rücken? Wie Sie mit Median oder Mittelwert ausdrücken können was sie sagen wollen
  • Ihren Standpunkt stärken: Mit Zahlen optimale Argumentationsketten bilden
  • Mit einfachen Tricks die statistische Argumentationen des Gegenübers auf Herz und Nieren prüfen
  • Erkennen wie Antwortmöglichkeiten das Ergebnis beeinflussen
  • Der hinkende Vergleich wird zum Marathon-Läufer: Weshalb relative und absolute Häufigkeiten relevant für eine Jahresbilanz sind

Ihr Plus:
Debattieren konkret! Erkennen Sie durch eigenes Üben wie unterschiedlich Interpretationen einer Zahl sein können.

Wir üben:
Mit gleichen Zahlen unterschiedliche Argumentationsketten aufbauen

Geschäftsentscheidungen: Mit der richtigen Frage effizienter Maßnahmen steuern

  • Ab wann der Zufall kein Zufall mehr ist? Wahrscheinlichkeiten beherrschen!
  • Masterplan-Umsetzung: Bestmögliche Entscheidungen auf fundierter Basis treffen
  • Den „Praktikanten“ sinnvoll einsetzten? Gelerntes in umsetzbare Strukturen für den Alltag bringen! Was kann delegiert und anschließend gut genutzt werden?
  • Die Eigene Berufsrealität gekonnt meistern: Mit einfachen Tipps Brach-Liegendes nutzen!

Ihr Plus:
Beschreiben Sie eine konkrete Geschäfts-Situation und erkennen Sie effiziente Umsetzungsmöglichkeiten.

Wir üben:
Eigene Gedanken klar umsetzten und Fragen gekonnt stellen!

Realitäts-Check:
Antworten Frauen tatsächlich häufiger auf E-Mail? Sind bei schönem Wetter Kunden ausgabefreudiger? Wird montags mehr Papier verbraucht? Haben Sie bereits eine spezielle Fragestellung im Kopf? Nutzen Sie die Chance und senden Sie diese vorab an evelyn.leitner@iir.at und wir leiten diese anonymisiert an die Trainerin weiter!

Referent
Dr. Julia Pitters
Dr. Julia Pitters
Partnerin, Pitters℗ TRENDEXPERT
Veranstaltungsort

MID TOWN Businesscenter GmbH, Wien

Ungargasse 64-66/Stg. 3/1. Stock
1030 Wien
Tel: +43 1 715 14 46-14
Fax: +43 1 715 14 46-12
www.midtown.at
iir@midtown.at
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Intuitive Entscheidungen"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihr Ansprechpartner
Magdalena Ludl
Magdalena Ludl
Senior Customer Service Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: magdalena.ludl@iir.at
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Haben Sie Fragen?

Magdalena Ludl
Senior Customer Service Manager
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: magdalena.ludl@iir.at