Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Rückblick pharmaKON 2014 | 12. - 13. November 2014

Arzneimittelversand – Final Countdown

Arzneimittelversand – Final Countdown

12.11.2014 - 13.11.2014

Arzneimittelversand – Final Countdown


Die pharmaKON 2014 ist ein österreichischer Pharmakongress rund um nationale und internationale gesundheitspolitische Entwicklungen. Die thematische Schwerpunkt-
setzung im heurigen Jahr umfasst die Themenbereiche Arzneimittelversand, Pharmatransport und -logistik sowie Pharmaverpackung.

Schritt für Schritt zur Versandapotheke – Start-Ups berichten!

Rechtlicher Rahmen, Akteure und Strategien im Wettkampf um den OTC-Onlinemarkt

  • Gesetzliche Vorgaben zum OTC-Versand – Welche Bestimmungen zukünftig in Österreich gelten
  • Überwachung der neuen Versandapotheken – Wie die Prüfpraxis der AGES aussehen soll
  • Das neue EU-Sicherheitslogo – Registrierung und praktische Umsetzung
  • Wie reagiert der österreichische Markt – Click & Collect als schlagkräftige Alternative?
  • Praxiseinstieg von der Bestellannahme bis zum Versand – Erfolgsfaktoren für die reibungslose Abwicklung
  • Neue Marketingstrategien – Kooperationspotenziale für Apotheken und Industrie
Programm

1. Konferenztag | 09:00 - 17:00 Uhr

08:30 Check-In – Herzlich willkommen bei Kaffee und Tee!

09:00 Eröffnung der pharmaKON 2014 durch IIR und die Vorsitzende Mag. Petra Stuiber, Chefin vom Dienst, Managing Editor, Der Standard

Gemeinsames Eröffnungsplenum

Arzneimittelversandhandel, Pharmatransport und -logistik, Pharmaverpackung


09:05 Combatting Illegal Medicines: Packaging - Transport - Online Trade

  • EU Anti-Counterfeiting Strategies
  • Future Challenges through Online Trade
  • Action Policy

Mike Isles, Executive Director, European Alliance for Access to Safe Medicines


09:40 The Italian strategy against counterfeit medicines

  • The role of IMPACT ITALIA (National Anti-Counterfeiting Taskforce)
  • Cooperation Networks
  • Anti-Counterfeiting Activities

Dr. Domenico Di Giorgio, Director of Anti-Counterfeiting Unit, AIFA – Agenzia Italiana del Farmaco

10:15 Kaffeepause

10:35 Wo liegen die Pharma-Supply-Chain Trends der Zukunft?

  • Angebot und Nachfrage der Zukunft
  • Zukünftige Versorgungsketten und Erweiterung der Services
  • Trends – Supply-Chain-Visibility, Outsourcing, Nachhaltigkeit etc.

Dipl.-Ing. Achim Sponheimer, Partner, Miebach Consulting GmbH


11:05 Diskussion: Ist Österreich für die Zukunftsherausforderungen einer modernen Produktions- und Distributionskette gewappnet?

  • Welche Strategien verfolgt Österreich gegen das Eindringen von Arzneimittelfälschungen?
  • Legale und illegale Vertriebswege – Wo liegen die Schwachpunkte in der Produktions-und Lieferkette?
  • Liberalisierung des Handels mit OTC-Produkten – Mit welchen Herausforderungen ist zu rechnen?
  • Wie kann die Kommunikation zwischen Industrie, Apotheke, Großhandel und Behörde verbessert werden?
  • Transport, Verpackung, Lagerung – Sind weitere Regularien notwendig?

Es diskutieren u.a.:
Dr. Christoph Baumgärtel, MSc, Arzneimittelexperte, AGES Medizinmarktaufsicht/BASG
Prof. Mag. Heinz Krammer, Generalsekretär, PHAGO, Verband der österreichischen Arzneimittelvollgroßhändler
Dr. Gerhard Lötsch, Präsident der IGEPHA und Leiter des Fachausschusses Regulatory Affairs
Mag. pharm. Martin Peithner, MBA, Vorstandsmitglied der Pharmig
Mag. pharm. Dr. Christian Müller-Uri, Vizepräsident, Österreichische Apothekerkammer


12:00   lädt zur Mittagspause



Beginn der Fachkonferenz Arzneimittelversand

Eröffnung der Fachkonferenz durch IIR und die Vorsitzende Dr. Ruth Hütthaler-Brandauer, Rechtsanwaltskanzlei Hütthaler-Brandauer

Rechtliche Vorgaben, Bedingungen & Kontrolle

13:15 Versand rezeptfreier Arzneimittel - Was sagt der österreichische Gesetzgeber?

  • Stand der Verordnung zum Arzneimittelversand
  • Voraussetzungen
  • Bestellmengen, Liefer- und Lagerbedingungen
  • Kernfrage: Temperiert oder nicht temperiert?
  • Wichtige Fristen

Umsetzung und Qualitätskontrolle durch die Medizinmarktaufsicht

  • Wie die Prüfpraxis für den Arzneimittelversand aussehen soll
  • Die nächsten Schritte - Meldeprozess und Registrierung für zukünftige Versandapotheken

Dr. Robert Semp, MA Sektion I/Abt. 8, Bundesministerium für Gesundheit
Mag. pharm. Andreas Krassnigg, Ltr. GMDP, AGES Medizinmarktaufsicht / BASG

14:15 Ihre Fragen zu rechtlichen Rahmenbedingungen und der praktischen Umsetzung!

14:30 Kaffeepause

15:00 The new EU logo for legally operating online pharmacies - How to tackle pharmaceutical counterfeits online

  • Mail order service - A particular threat to drug safety?
  • The new logo: Absolutely forgery-proofed?
  • The way forward and outlook: Further precautions against pharmaceutical counterfeits

Patricia Muñoz, Legal advisor, Pharmaceutical Group of the European Union (PGEU)

Österreichische Apothekenlandschaft im Umbruch?

15:30 APOdirekt - Die österreichische Alternative als Erfolgsmodell

  • Online seit April 2014 - Eine erste Bilanz
  • Mit an Board - Response der österreichischen Apotheken
  • Entwicklung in Zahlen: Wie reagiert der Markt?

Mag. pharm. Viktor Hafner, EDV Referent des österreichischen Apothekerverbandes und Vizepräsident der Landesgeschäftsstelle Wien der österreichischen Apothekerkammer

16:00 Zukunftsmarkt Apothekenversandhandel - Welche Aussichten für wen? Bleibt die Qualität auf der Strecke?

  • Marktliberalisierung wider Willen? Wie stark verändert der Versandhandel den österreichischen Arzneimittelmarkt?
  • Welche Chancen für wen: Wer profitiert am meisten und wieviel ist tatsächlich zu holen?
  • Herausforderungen bei der Implementierung - Bleibt die Qualität auf der Strecke?
  • Click & Collect als nachhaltige Alternative?
  • Wie reagiert der Großhandel?
  • Kommen die großen Rabattschlachten?
  • Neue Möglichkeiten/erweiterte Geschäftsmodelle für die Pharmaindustrie?

Ulrich Grottenthaler, Leiter Consumer Health Care, Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co. KG
Dr. Martin Haas,
selbstständiger Rechtsanwalt
Mag. pharm. Viktor Hafner, EDV Referent des österreichischen Apothekerverbandes und Vizepräsident der Landesgeschäftsstelle Wien der österreichischen Apothekerkammer
Herbert Pfeiffer, Geschäftsführer, Vamida s.r.o.
Dr. Angela Tichy, Projektleiterin Gesundheit/ Medizin, Verein für Konsumenteninformation
Weitere Diskutanten in Absprache

17:00 Ende des 1. Konferenztages 

2. Konferenztag | 09:00 - 15:30 Uhr

09:00 Eröffnung des 2. Konferenztages durch IIR und den Vorsitzenden Mag. Jakob Hütthaler-Brandauer, Rechtsanwaltskanzlei Hütthaler-Brandauer

Zukunft Apotheke - Prognosen & Visionen

09:05 Die Apotheke 2020 – Was können/sollen/müssen Apotheken zukünftig leisten?

  • Konkurrenzsituation, Absatzentwicklung, Web Challenges – Wie verändern sich die regulatorischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen?
  • Strategische Neuausrichtung als conditio sine qua non?
  • Vom Verkäufer/Berater zum Gesundheitsdienstleister

Mag. pharm. Robert Welzel, Apotheker, PharmAid - Dienstleistungen für Apotheken

09:30 Insights from Belgium: Best Practice at Newpharma

  • Experiences, Challenges, Lessons learned
  • Innovative approaches – How to distinguish oneself from other online pharmacies?
  • Beyond national borders – Entering new markets
  • Future perspectives

Jérôme Gobbesso, COO, Newpharma

10:00 Arzneimittelversandhandel als neues Erfolgsmodell? Die Entwicklung in Deutschland
und mögliche Analogien für Österreich

  • Der Blick über die Grenzen der Republik
  • Apothekenversandhandel in Deutschland – Vom „enfant terrible“ zum etablierten Player … ?!
  • OTC Markt und Apothekenversandhandel in Österreich
  • Die Grenzen verschwimmen – Neue Geschäftsmodelle im Apothekenmarkt

Dipl. BW Frank Weißenfeldt, MBA, Senior Manager Supplier Relations Apotheken, IMS Health GmbH & Co. OHG


10:30 Kaffeepause

Fokus: Einstieg in den Versandhandel - Der Weg zur Online-Apotheke

11:00 Schritt für Schritt zur Versandapotheke - Erfolgsfaktoren für den Praxiseinstieg

  • Neuer Vertriebsweg - neue Aufgabengebiete: Was zusätzlich zum traditionellen Geschäft auf Sie zukommt
  • Zentrale Prozesse von der Bestellannahme über Verpackung bis zum Versand
  • Anforderungen an die IT
  • Herausforderungen in der Logistikkette: Erfolgsfaktoren für eine reibungslose Abwicklung
  • Qualitätssicherung: Ein Blick auf die rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Marketingstrategien im Online-Versand
  • Einstiegshürden und wie sie überwunden werden

Herbert Pfeiffer, Geschäftsführer, Vamida s.r.o.


11:30 Apotheke 2.0 - die traditionelle Apotheke im Internet

  • Internetpräsenz der Apotheke 2.0 - Anforderungen an ein Userzentriertes Design
  • Zielgruppendefinition im Verdrängungsmarkt und richtige Ansprache
  • Erfolgsfaktor Kundenzufriedenheit: Vom Onlineshopping bis zum Auspackerlebnis

Mag.a Pia Baurek-Karlic, Geschäftsführerin, Beavit GmbH

12:00 Anforderungen an Logistikpartner im Versand

  • Was ist von der neuen Verordnung zu erwarten?
  • Arzneimittelversand als Standardversand? 
  • Wie gehen andere Länder damit um
  • Implementierung des GDP Gedanken im Arzneimittelversand

Mag. Jakob Hütthaler-Brandauer, Rechtsanwaltskanzlei Hütthaler-Brandauer


12:30 Mittagspause


13:45 Kooperations- und Entwicklungspotenziale für Apotheken und Industrie

  • Neue Marketingstrategien, mögliche Marktmodelle und Preisstrategien
  • Wann sind Kooperationen sinnvoll?
  • Wie eine Kooperation konkret aussehen kann und welche Produkte geeignet sind

Christian Buse, Apotheker & Geschäftsführer, myCARE OHG, Vorsitzender, Bundesverband Deutscher Versandapotheken


14:30 Marketing am Point of Sale - Win-Win für Apotheken, Versandhandel und Pharmaindustrie

  • Online-Marketing im Arzneimittelversand - Ungenützte Potenziale?
  • Bessere Daten = mehr Erfolg? CRM neu gedacht
  • Instore-Medien optimal nützen
  • Innovative Ansätze und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung

Dr. Johannes Jungblut, Geschäftsführender Gesellschafter, Curator Holding GmbH


15:15 Abschließende Fragerunde und Diskussion

Ca. 15:30 Ende der Fachkonferenz – Ausklang beiKaffee und Kuchen

Referenten
Univ. Lektor Dr. Christoph Baumgärtel, MSc
Univ. Lektor Dr. Christoph Baumgärtel, MSc
Arzneimittelexperte und Buchautor
Mag. Pia Baurek-Karlic
Mag. Pia Baurek-Karlic
Geschäftsführerin, Beavit GmbH
Christian Buse
Christian Buse
Apotheker & Geschäftsführer, myCARE OHG, Vorsitzender, Bundesverband Deutscher Versandapotheken
Dr. Domenico Di Giorgio
Dr. Domenico Di Giorgio
Director of Anti-Counterfeiting Unit, AIFA – Agenzia Italiana del Farmaco
Jérôme Gobbesso
Jérôme Gobbesso
COO, Newpharma
Ulrich Grottenthaler
Ulrich Grottenthaler
Leiter Consumer Health Care, Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co. KG
Dr. Martin Haas
Dr. Martin Haas
selbstständiger Rechtsanwalt
Mag. pharm. Viktor Hafner
Mag. pharm. Viktor Hafner
EDV Referent des österreichischen Apothekerverbandes und Vizepräsident der Landesgeschäftsstelle Wien der österreichischen Apothekerkammer
Dr. Ruth E. Hütthaler-Brandauer
Dr. Ruth E. Hütthaler-Brandauer
Rechtsanwaltskanzlei Hütthaler-Brandauer
Mag. Jakob Hütthaler-Brandauer
Mag. Jakob Hütthaler-Brandauer
Rechtsanwaltskanzlei Hütthaler-Brandauer
Mike Isles
Mike Isles
Executive Director, European Alliance for Access to Safe Medicines
Dr. Johannes Jungblut
Dr. Johannes Jungblut
Geschäftsführender Gesellschafter, Curator Holding GmbH
Prof. Mag. Heinz Krammer
Prof. Mag. Heinz Krammer
Generalsekretär, PHAGO, Verband der österreichischen Arzneimittelvollgroßhändler
Mag. pharm. Andreas Krassnigg
Mag. pharm. Andreas Krassnigg
Ltr. GMDP, AGES Medizinmarktaufsicht / BASG
Dr. Gerhard Lötsch
Dr. Gerhard Lötsch
Präsident, Leiter des Fachausschusses Regulatory Affairs, IGEPHA
Patricia Muñoz
Patricia Muñoz
Legal advisor, Pharmaceutical Group of the European Union (PGEU)
Mag. pharm. Dr. Christian Müller-Uri
Mag. pharm. Dr. Christian Müller-Uri
Vizepräsident, Österreichische Apothekerkammer
Mag. pharm. Martin Peithner, MBA
Mag. pharm. Martin Peithner, MBA
Vorstandsmitglied der Pharmig
Herbert Pfeiffer
Herbert Pfeiffer
Geschäftsführer, Vamida s.r.o.
Dr. Robert Semp
Dr. Robert Semp
MA Sektion I/Abt. 8, Bundesministerium für Gesundheit
Dipl.-Ing. Achim Sponheimer
Dipl.-Ing. Achim Sponheimer
Partner, Miebach Consulting GmbH
Mag. Petra Stuiber
Mag. Petra Stuiber
Chefin vom Dienst, Managing Editor, Der Standard
Dr. Angela Tichy
Dr. Angela Tichy
Verein für Konsumenteninformation
Dipl. BW Frank Weißenfeldt, MBA
Dipl. BW Frank Weißenfeldt, MBA
Senior Manager Supplier Relations Apotheken, IMS Health GmbH & Co. OHG
Apotheker Mag. pharm. Robert J. Welzel
Apotheker Mag. pharm. Robert J. Welzel
Apotheker, Apotheke zum lachenden Pinguin; Geschäftsführer, PharmAid - Dienstleistungen für Apotheken
Veranstaltungsort

Hotel Vienna South – Hilton Garden Inn

Hertha-Firnberg-Straße 5
1100 Wien
Tel: +43 1 605 30-0
Fax: +43 1 605 30 580
http://hiltongardeninn3.hilton.com/en/hotels/austria/hotel-vienna-south-VIEGIGI/index.html
hotel@viennasouth.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Arzneimittelversand – Final Countdown"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihre Ansprechpartner
Magdalena Ludl
Magdalena Ludl
Senior Customer Service Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: magdalena.ludl@iir.at
Mag. (FH) Bettina Fischbacher
Mag. (FH) Bettina Fischbacher
Senior Sales Manager
Tel: +43 1 891 59-615
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: bettina.fischbacher@iir.at
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Haben Sie Fragen?

Magdalena Ludl
Senior Customer Service Manager
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: magdalena.ludl@iir.at

Sponsoren:
Kooperationspartner: