Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Prozessmanagement und -steuerung

Prozessmanagement und -steuerung

05.07.2016 - 06.07.2016

Prozessmanagement und -steuerung

Der Weg zu mehr Wirksamkeit in Ihren Prozessen

  • Entwicklung von Prozessmodellen nach systematischer Modellierungskonvention
  • Messen und bewerten: So entwickeln Sie aussagekräftige Prozesskennzahlen und -ziele
  • Definition von Verantwortlichkeiten für Ihre Geschäftsprozesse

ÖVO-Mitglieder erhalten 20% Rabatt auf die Teilnahmegebühr!

  • Abteilungsübergreifende Prozesse – Wer ist Prozess-Owner?
  • Warum Prozesse "einschlafen"
  • Externes Knowledge: So viel ist notwendig
  • Richtlinien für eine einheitliche Prozessdokumentation

2 Praxisbeispiele - Profitieren Sie von den Erfahrungswerten anderer

 

 

Programm

1. Seminartag | 09:00 - 17:00 Uhr

Trends und Modelle im Prozessmanagement

  • Begriffe und Trends
  • Modelle und Varianten im Prozessmanagement

Prozessmodelle

  • Übersicht über Prozessmodelle
  • Bezeichnung der Prozessarten
  • Festlegung der Ebenen
  • End-to-End Prozesse
  • PDCA-Prozesse
  • Prozesse gemäß dem Lebenszyklus
  • Prozesssteuerung modellieren

Rollen und Aufgaben im Prozessmanagement

  • Notwendige Prozessrollen
  • Kriterien für die Festlegung der Prozessrollen
  • Lösung der Probleme zwischen Abteilungsleitung und Prozessverantwortung
  • Abteilungsübergreifende Prozesse – Wer ist Prozess-Owner?
  • Notwendige Befugnisse und Kompetenzen
  • Typische Probleme in der Zusammenarbeit
  • Definition von Verantwortlichkeiten für Ihre Geschäftsprozesse
  • Schnittstellenmanagement
  • Wie weit geht das Coaching von Prozessverantwortlichen und Prozess-Ownern?

DI Michael Korner, Partner & Prokurist, procon Unternehmensberatung GmbH

Aufbau, Umfang und Einführung von Prozessmanagement - Praxisbeispiel

Sylvia Richter, Zentrales Prozessmanagement, Casinos Austria AG - Österreichische Lotterien GmbH

2. Seminartag | 09:00 - 17:00 Uhr

Notwendige Richtlinien zur Gestaltung der Prozessdokumentation

  • Grundlagen und Richtlinien
  • Erstellung von Richtlinien für Struktur, Terminologie und Grafik

Compliance- und risikoorientierte Prozessgestaltung

  • Compliance-Aspekte in den Prozessen darstellen
  • Risikoorientierte Prozessgestaltung
  • Interne Kontroll-Systeme IKS
  • Kriterien und Durchführung von Audits

Abstimmungs- und Kommunikationsprozesse

  • Abstimmungen vor der Freigabe
  • Freigabeprozesse
  • Zeiten und Pflichten
  • Vorgehen bei Fehlern

Kennzahlen für Prozessgovernance

  • Kennzahlen für die Wirksamkeit
  • Kennzahlen für die Leistung
  • Kennzahlen für die Zufriedenheit der Prozesskunden

Messen und bewerten: So entwickeln Sie aussagekräftige Prozesskennzahlen und –ziele

  • Relevante Kennzahlen bestimmen
  • Definierte Kennzahlen nach geeigneten Kriterien systematisieren und auswerten
  • Maßnahmen aus gewonnenen Ergebnissen ableiten

Bewusstsein und Kampagnen für das Prozessmanagement

  • Involvierte Stakeholder nach Anliegen fragen
  • Kampagnen vorbereiten
  • Führungskräfte involvieren

DI Michael Korner, Partner & Prokurist, procon Unternehmensberatung GmbH

Prozessmanagement und Prozessoptimierung - Praxisbeispiel

Peter Kukla, MSc, Leiter Projekt- und Prozessmanagement, Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG

Referenten
DI Michael Korner
DI Michael Korner
Partner & Prokurist, procon Unternehmensberatung GmbH
Peter Kukla, MSc
Peter Kukla, MSc
Leiter Projekt- und Prozessmanagement, Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG
Sylvia Richter
Sylvia Richter
Zentrales Prozessmanagement , Casinos Austria AG - Österreichische Lotterien GmbH
Veranstaltungsort

Twin Conference Center im Twin Tower

Wienerbergstraße 11
1100 Wien
Tel: +43 1 253 78 90
Fax: +43 1 253 78 90-20
www.twinconference.at
office@twinconference.at
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Prozessmanagement und -steuerung"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihr Ansprechpartner
Magdalena Ludl
Magdalena Ludl
Senior Customer Service Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: magdalena.ludl@iir.at
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Haben Sie Fragen?

Magdalena Ludl
Senior Customer Service Manager
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: magdalena.ludl@iir.at

Kooperationspartner: