EPCON: Der SMART METER Round Table

EPCON: Der SMART METER Round Table

25.04.2017

EPCON: Der SMART METER Round Table

Im Dialog voneinander lernen

  • Stellungnahme der E-Control
  • Roll-out – was im Endspurt zu beachten ist und warum Monteure zum Key Player werden
  • Zukunftsblick – welche Dienstleistungen sich rund um den Smart Meter ergeben könnten
  • Experten sprechen im Dialog über ihre Projekte

Wie geht es weiter und was ergibt sich Neues?

Programm

Smart Meter Spezialtag | 10:00 – 17:15 Uhr

09:30 Herzlich willkommen! Check-in bei Kaffee und Tee

10:00 Begrüßung durch IIR und den Moderator Martin Szelgrad, Chefredakteur, Report Verlag GmbH & Co KG

Gemeinsames Eröffnungsplenum der EPCON


10:05 Die Energiewirtschaft im digitalen Zeitalter

10:35 Verleihung des EPCON AWARDs

10:50 Kaffeepause

11:20 Innovation Forum: Start-ups stellen sich vor

  • Digitale Bürgerbeteiligungen mit eueco – Erfolgsfaktoren und Praxiserfahrungen in der Energiebranche

Dipl.Volkswirt, Dipl.Kaufmann Josef Baur, Geschäftsführer, eueco GmbH

  • Internet of Things für die Energiewirtschaft

Simon Hönegger, Geschäftsführer & Co-Founder, guh GmbH

11:50 Plenumsdiskussion: Mutig in die neuen Zeiten? Chancen und Risiken im Energiesektor – Politische Entwicklungen, disruptive Technologien und der Kunde von morgen

Dr. Ulrike Baumgartner-Gabitzer, Vorstandsvorsitzende, Austrian Power Grid AG
DI (FH) Mag. (FH) Martin Graf, Vorstand, Energie Steiermark AG
KommR. Ing. DDr. Werner Steinecker MBA, Vorstandsdirektor, Energie AG Oberösterreich
Weitere Diskutanten in Anfrage

12:30 Mittagspause

 

Beginn des Smart Meter Spezialtages


13:45 Begrüßung durch IIR und den Vorsitzenden Ing. MMag. Dr. Peter Deschkan, Leiter Metering, Wiener Netze GmbH

13:55 Smart Meter – rechtliche Vorgaben

  • Rechtliche Rahmenbedingungen

Dr. Markus Helmreich, LL.M., Leiter Recht, Energie-Control Austria

14:20 Digitalisierung – IoT – Daten: eine neue Welt der Servicemöglichkeiten

  • Technologien der intelligenten Messsysteme – über Integration, Operation und Security
  • Meter Data Management und die Chancen des Mobilfunks
  • Vom Smart Meter zum Smart Grid bis zur Smart City – Innovationen und Servicesicherheit der Zukunft

14:45 Smart Meter – Im Dialog am Round Table

  • Was ist im Rahmen von Smart Meter Projekten zu empfehlen?
  • Wie können Hindernisse effizient überwunden werden?

DI Martin Brunner, Geschäftsführer, Energy Services Handels- und Dienstleistungs GmbH
Ing. MMag. Dr. Peter Deschkan,
Leiter Metering, Wiener Netze GmbH
Ing. Mag. Johann Kaltenleithner, Abteilungsleiter und Prokurist, Energie AG Oberösterreich Telekom GmbH
Dipl.-Ing. Markus Schmidt, Programmleiter Smart Metering, Salzburg Netz GmbH
DI Dr. Franz Strempfl, Geschäftsführer, Energienetze Steiermark GmbH

15:30 Kaffeepause

16:00 Smart Meter – Im Dialog am Round Table

  • Welche Dienstleistungselemente ergeben sich in Zukunft rund um den Smart Meter?
  • Wie geht man in Bezug auf Smart Meter mit seinen Mitarbeitern um?

DI Martin Brunner, Geschäftsführer, Energy Services Handels- und Dienstleistungs GmbH
Ing. MMag. Dr. Peter Deschkan,
Leiter Metering, Wiener Netze GmbH
Ing. Mag. Johann Kaltenleithner, Abteilungsleiter und Prokurist, Energie AG Oberösterreich Telekom GmbH
Dipl.-Ing. Markus Schmidt, Programmleiter Smart Metering, Salzburg Netz GmbH
DI Dr. Franz Strempfl, Geschäftsführer, Energienetze Steiermark GmbH

17:15 Ende des Smart Meter Spezialtages

Referenten
Dr. Ulrike Baumgartner-Gabitzer
Dr. Ulrike Baumgartner-Gabitzer
Austrian Power Grid AG
Dipl.Volkswirt, Dipl.Kaufmann Josef Baur
Dipl.Volkswirt, Dipl.Kaufmann Josef Baur
Geschäftsführer, eueco GmbH
DI Martin Brunner
DI Martin Brunner
Geschäftsführer, Energy Services Handels- und Dienstleistungs GmbH
Ing. MMag. Dr. Peter Deschkan
Ing. MMag. Dr. Peter Deschkan
Hauptabteilungsleiter Metering Management – WIENER NETZE
DI (FH) Mag. (FH) Martin Graf
DI (FH) Mag. (FH) Martin Graf
Vorstand, Energie Steiermark AG
Dr. Markus Helmreich, LL.M.
Dr. Markus Helmreich, LL.M.
Leiter Recht, Energie-Control Austria
Simon Hönegger
Simon Hönegger
Geschäftsführer & Co-Founder, guh GmbH
Ing. Mag. Johann Kaltenleithner
Ing. Mag. Johann Kaltenleithner
Abteilungsleiter und Prokurist, Energie AG Oberösterreich Telekom GmbH
DI Markus Schmidt
DI Markus Schmidt
Programmleiter Stellvertreter Smart Metering, Salzburg Netz GmbH
KommR. Ing. DDr. Werner Steinecker MBA
KommR. Ing. DDr. Werner Steinecker MBA
Vorstandsdirektor, Energie AG Oberösterreich
Dipl.-Ing. Dr. Franz Strempfl
Dipl.-Ing. Dr. Franz Strempfl
Geschäftsführer, Energienetze Steiermark GmbH
Martin Szelgrad
Martin Szelgrad
Chefredakteur, Report Verlag
Veranstaltungsort

Schlosspark Mauerbach

Herzog-Friedrich-Platz 1
3001 Mauerbach
Tel: +43 1 970-30-0
Fax: +43 1 970-30-75
info@imschlosspark.at
http://www.schlosspark-mauerbach.at
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "EPCON: Der SMART METER Round Table"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Dokumentation, Mittagessen und Getränke pro Person:

bis 17.02. bis 31.03. bis 25.04.
Teilnahmegebühr
€ 895.- € 995.- € 1.095.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihre Ansprechpartner
Magdalena Ludl
Magdalena Ludl
Senior Customer Service Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: magdalena.ludl@iir.at
Dr. Anna Gudra
Dr. Anna Gudra
Sales Manager
Tel: +43 1 891 59-680
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anna.gudra@iir.at
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Haben Sie Fragen?

Magdalena Ludl
Senior Customer Service Manager
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: magdalena.ludl@iir.at

EPCON AWARD
Jetzt einreichen!

IIR und Kurier zeichnen mit dem EPCON AWARD 2017 die innovativsten und erfolgversprechendsten Energieprojekte aus.

Kooperationspartner: