Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Rückblick Hotelimmobilie 2016 | 23. – 25. Februar 2016

Jahresforum Hotelimmobilie

Jahresforum Hotelimmobilie

23.02.2016 - 25.02.2016

Jahresforum Hotelimmobilie

Mit Know-how und Authentizität zur Neupositionierung

  • Kapital sucht Gelegenheit: Österreichische Hotelimmobilien hoch im Kurs
  • Generation Y: Zahlungskräftig und zukunftsträchtig?
  • Der Feriengast auf der Suche nach Authentizität
  • Stiefkind Stadthotels – Auch an Sekundärstandorten erfolgreich sein!
  • Dayuse: Tageszimmer als Strategie zur Umsatzsteigerung?
  • Repositionierung – Alles neu nach dem Vertragsauslauf?

+ Workshop: Hotels optimal kaufen, betreiben, verkaufen

Programm

Pre-Workshop | 13:00 - 17:00 Uhr

Hotels optimal kaufen, betreiben, verkaufen

  • Faktoren für den erfolgreichen Erwerb, Betrieb und die Veräußerung von Hotelimmobilien
  • Rechtliche und steuerliche Optimierung
  • Technische Faktoren und Hotelausstattung: FF&E, OS&E
  • Kaufmännische Faktoren
  • Wie funktioniert eine ordentliche Due Diligence ?

Martin Schaffer, Managing Partner, MRP hotels
DI Herbert Mascha, MRICS, Managing Partner, MRP hotels
Dr. Erik Steger, Rechtsanwalt und Partner, Wolf Theiss Rechtsanwälte GmbH & Co KG
Dr. Thomas Außerlechner, MBA, Partner, PKF Österreicher-Staribacher WirtschaftsprüfungsgmbH  & Co KG

1. Konferenztag | 09:30 – 16:30 Uhr

09:00 Herzlich willkommen! Check-in bei Kaffee und Tee

09:30 Begrüßung durch IIR und den Vorsitzenden Michael Widmann, Managing Partner, PKF hotelexperts

09:45 10 Jahre Hotelimmobilie! Einst und jetzt

  • Resümee über 10 bewegte Jahre
  • Welche Trends haben sich bewahrheitet, was hätten wir nie erwartet?
  • Learnings von 2007 – 2016: Die 10 Gebote des Hotelimmobilienmarkts
  • Was sind die internationalen Trends bei Hotelimmobilien, was wird sich durchsetzen und zu uns kommen?

Michael Widmann, Managing Partner, PKF hotelexperts

10:15 Keynote: Wo liegt noch Potenzial am gesättigten Markt?

  • Tourismusregion Semmering & Leuchtturmprojekt Südbahnhotel
  • Status Quo, Ausblick und Chancen im Wandel der Zeit
  • weitere Impulse für den österreichischen Hotelmarkt

Edgar Bauer, EB Hotel Tourismus Consulting & Management

10:45 Kaffeepause

11:15 Marktaufmischer: Diese Kette sollten Sie im Auge behalten
Moxy auf Erfolgskurs: Expansionsstrategie der Budget-Linie von Marriott

  • Ab 2017 auch in Wien
  • Wer ist die Zielgruppe?
  • Welche Services werden geboten?
  • Welche Erneuerungszyklen sind geplant?

Markus Lehnert, Regional Vice President International Hotel Development, Marriott

11:45 Impulsreferat + Diskussion: Investorenrunde – Kapital sucht Gelegenheit

  • Das Investitionsvolumen wächst
  • Vorteile von Hotels als Asset-Klasse
  • Wer investiert?
  • Großes Potenzial im Budget- und Midscale-Bereich in Städten
  • Ferienhotelimmobilien als unterschätzte Asset-Klasse?
  • Welche Vertragsformen Investoren reizen
  • Appetitanreger für Investoren: Innovative Restaurant-Konzepte

Mag. Gregor Drexler, Ltr. Asset Management, CA Immo International AG
DI Dietmar Ploberger,
Senior Project Manager, SIGNA Real Estate Management GmbH
Mag. Martin Lenikus, Geschäftsführer, Lenikus GmbH
Weitere Diskutanten in Anfrage

12:30 Business Lunch

13:45 Repositionierung von Hotels – Erfahrungen aus der Praxis. Input + offene Diskussion

  • Vertrag läuft aus – wie weiter machen?
  • Diese Entscheidungen müssen getroffen werden: Neuer Brand?  Neuer Vertrag? Neuer Betreiber?

Klaus Dieter Kluth , Geschäftsführer, Bierwirth & Kluth Hotelmanagement GmbH


14:15 Impuls + Diskussion: Stadthotels – Das Für und Wider von Hotels an Sekundärstandorten

  • Von Wiener Neustadt bis Wels: Ist die Nachfrage da?
  • In welchem Verhältnis steht die Investition zum Ergebnis?
  • Welche Rahmenbedingungen müssen gegeben sein?
  • Den richtigen Betreiber finden

Mag. (FH) Claudia Glück-Hofbauer, beherbergung.aktiv, ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH
Christian Wagner, Geschäftsführer, Christian Wagner& Partner Real Estate GmbH
Alexander Ipp, Althof Consulting- und Hotelbetriebsges.m.b.H.
Harald Ultsch, Geschäftsführer, Harrys Home Hotels
Weitere Diskutanten in Anfrage

Strategien für die nächsten 10 Jahre Hotelimmobilie

15:00 dayuse-hotels.com: Tageszimmer als Strategie zur Umsatzsteigerung?

  • Erfahrungen der Hotellerie mit dem Konzept
  • Bisherige Kunden: Accor, Mövenpick, Marriott
  • Wie kann die Preisgestaltung funktionieren?
  • Zielgruppe: Geschäfts- und Freitzeitreisende?
  • Verwendung: Benützung der Zimmer als Büro, zum Duschen, für Fotoshootings und Interviews

Adrien Gateau, Österreich Country Manager, dayuse.comhttp://dayuse.com

15:45 Sektempfang

16:30 Voraussichtliches Ende des ersten Veranstaltungstages

2. Konferenztag | 09:00 – 16:00 Uhr

08:30 Guten Morgen! Tee & Kaffee

09:00 Begrüßung durch IIR und die Vorsitzende Mag. (FH) Claudia Glück-Hofbauer, beherbergung.aktiv, ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH

Sinn und Unsinn von Digitalisierung in Hotellerie

09:05 Keynote zur Generation Y: Schon zahlungskräftig, bald zukunftsträchtig?

  • Technologieaffin, Hang zur Selbstverwirklichung, bald in den Führungspositionen: Die Generation Y
  • Welche Bedingungen stellt die Zielgruppe an Hotels?
  • Von Centric über Canopy bis EDITION: Wie die großen Ketten von der Zielgruppe profitieren wollen

Mag.(FH) Gerald Kröll, Managing Director, Horwath Tourismus Consulting Austria Gesellschaft m.b.H.

09:35 Impuls: Alle reden von Digitalisierung – Komfort sowie Wiedererkennungswert bei den Hotelgästen

Dipl.Ing. Volker Gagelmann, Ltr. Key Account Management Österreich Ost, Gira Giersiepen GmbH & Co KG

09:45 Diskussion: Digitalisierung der Hotellerie und retour. Moderation: Sebastian Gruber, Senior Consultant, PKF hotelexperts

  • Digitalisierung im urbanen Hotel: Ein absolutes Muss?
    • Hotel-Apps, Beacon-Technologie etc.
  • Ferienhotellerie: Persönliche Ansprache des Gastes vs. Technologie
    • Von der Wichtigkeit des Dienstleisters – Wo steckt Umsatzpotenzial?
    • Welche technischen Angebote machen Sinn?
  • Online- und Offline-Zonen? Digitale Omniverfügbarkeit vs. Erholung im Hotel
  • Will der Gast immer online sein?
  • Future Hotels: Was hat sich bewährt? Was war Unsinn? Was wird in Zukunft ein Muss sein?

Dipl.Ing. Volker Gagelmann, Ltr. Key Account Management Österreich Ost, Gira Giersiepen GmbH & Co KG
Mag. (FH) Philipp Patzel, Geschäftsführer, HOTEL ALTSTADT VIENNA
Mag. Benedikt Komarek, Geschäftsführer, Hotel Schani Wien

10:30 Kaffeepause

11:00 Moderne Lounge Konzepte für die Lobby

  • Die neue Offenheit – Zusatznutzen für Gäste und Betreiber
  • Auf Dialog ausgerichtetes Design statt trennender Empfangstresen
  • Raum zum Verweilen, Treffen, Arbeiten, Kommunizieren, Konsumieren

DI Architekt Christian Heiss, Geschäftsführer Atelier Heiss ZT GmbH

11:25 Moderne Badezimmer-Konzepte als Alleinstellungsmerkmal

  • Das Hotel selbst wird immer mehr zur Destination
  • Wachsende Ansprüche internationaler Touristen
  • Der Gast will überrascht werden – Auch im Bad

Christian Höfner, Niederlassungsleiter, Artweger GmbH. & Co. KG

11:50 Airbnb als Distributionskanal: Aus dem umstrittenen Portal Nutzen ziehen?

  • Erfahrungen und Beweggründe des graetzlhotels

Theresia Kohlmayr, graetzlhotel

12:20 Optionale Führung durch das Hotel, Business Lunch

13:30 Von Wert und Mehrwert: Soziales Engagement im Magdas

  • Social Business: Wie Unternehmertum und soziales Engagement gemeinsam funktionieren
  • Zahlen, Daten, Fakten
  • Fahrplan: Seniorenheim – Hotel – Wie geht’s weiter?

Gerhard Zwettler, Hotelmanager, magdas Social Business

Der Feriengast auf der Suche nach Authentizität

14:00 Keynote: Anleitung zum Unglücklichsein in der alpinen Resort-Hotellerie

  • Weshalb haben viele Investoren-Betreiber Modelle in der alpinen Resort-Hotellerie Misserfolge?
  • Warum eine Hotel-Brand in der alpinen Resort-Hotellerie meist kein alleiniger Erfolgsgarant ist?
  • Wieso ist die Resort-Hotellerie komplexer als die Stadthotellerie?

Mag. Daniel Orasche, Geschäftsleiter Kohl & Partner   Wien


14:30 Potenziale im Feriensegment: Adeo-Alpin Hotels

  • Reduzierte Hotel-Konzepte

Vertreter der Adeo-Alpin Hotels

15:15 Zusammenfassung durch die Vorsitzende

15:30 Abschließende Kaffeepause

16:00 Voraussichtliches Ende der Veranstaltung

Referenten
Dr. Thomas Außerlechner, MBA
Dr. Thomas Außerlechner, MBA
Partner, PKF Österreicher – Staribacher WirtschaftsprüfungsgmbH & Co KG
Edgar Bauer
Edgar Bauer
EB Hotel Tourismus Consulting & Management
Mag. Gregor Drexler
Mag. Gregor Drexler
Ltr. Asset Management, CA Immo International AG
DI Volker Gagelmann
DI Volker Gagelmann
Leiter Key Account Österreich Ost, Gira Giersiepen GmbH & Co KG
Adrien Gateau
Adrien Gateau
Österreich Country Manager, dayuse.com
Sebastian Gruber
Sebastian Gruber
Senior Consultant, PKF hotelexperts
Mag. (FH) Claudia Glück-Hofbauer
Mag. (FH) Claudia Glück-Hofbauer
beherbergung.aktiv, ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH
DI Architekt Christian Heiss
DI Architekt Christian Heiss
Geschäftsführer Atelier Heiss ZT GmbH
Christian Höfner
Christian Höfner
Niederlassungsleiter, Artweger GmbH. & Co. KG
Alexander Ipp
Alexander Ipp
Althof Consulting- und Hotelbetriebsges.m.b.H.
Mag. Benedikt Komarek
Mag. Benedikt Komarek
Geschäftsführender Gesellschafter, Hotel Schani GmbH
Theresia Kohlmayr
Theresia Kohlmayr
graetzlhotel
Klaus Dieter Kluth
Klaus Dieter Kluth
Geschäftsführer, Bierwirth & Kluth Hotelmanagement GmbH
Mag.(FH) Gerald Kröll
Mag.(FH) Gerald Kröll
Markus Lehnert
Markus Lehnert
Regional Vice President International Hotel Development, Marriott
Mag. Martin Lenikus
Mag. Martin Lenikus
Geschäftsführer, Lenikus GmbH
DI Herbert Mascha, MRICS
DI Herbert Mascha, MRICS
Managing Partner, MRP hotels
Mag. Daniel Orasche
Mag. Daniel Orasche
Geschäftsleiter Kohl & Partner Wien
Mag. (FH) Philipp Patzel
Mag. (FH) Philipp Patzel
Geschäftsführer, HOTEL ALTSTADT VIENNA
DI Dietmar Ploberger
DI Dietmar Ploberger
Senior Project Manager, SIGNA Real Estate Management GmbH
Mag. (FH) Martin Schaffer
Mag. (FH) Martin Schaffer
Managing Partner, MRP hotels
Mag. Gabriela Sonnleitner
Mag. Gabriela Sonnleitner
Harald Ultsch
Harald Ultsch
Geschäftsführer, Harrys Home Hotels
Christian Wagner
Christian Wagner
Christian Wagner & Partner Real Estate GmbH
Michael Widmann
Michael Widmann
Managing Partner, PKF hotelexperts
Gerhard Zwettler
Gerhard Zwettler
Hotelmanager, magdas Social Business
Veranstaltungsort

Renaissance Wien Hotel

Ullmannstraße 71
1150 Wien
Tel: +43 1 89 102 0
Fax: +43 1 89 102 100
http://www.marriott.de/hotels/travel/viehw-renaissance-wien-hotel/
renaissance.wien@renaissancehotels.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Jahresforum Hotelimmobilie"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihre Ansprechpartner
Magdalena Ludl
Magdalena Ludl
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: magdalena.ludl@iir.at
Mag. (FH) Bettina Fischbacher
Mag. (FH) Bettina Fischbacher
Senior Sales Manager
Tel: +43 1 891 59-615
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: bettina.fischbacher@iir.at
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Haben Sie Fragen?

Magdalena Ludl
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: magdalena.ludl@iir.at

Sponsoren:
Kooperationspartner: