Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Rückblick Erdkabel 2016 | 30. November – 1. Dezember 2016

Erdkabel

Erdkabel

30.11.2016 - 01.12.2016

Erdkabel

Analyse und Zustandsüberwachung

  • Techniken in Prüf- und Diagnoseverfahren – Smart mit Digitalisierung
  • All-in-one oder individualisierte Lösungen
  • Der Weg zum selbstheilenden Netz
  • Prioritäten bei der Umsetzung österreichischer und europäischer Projekte

Lösungs- und Praxisforum – aktuelle Erfahrungen und Projekte

Die richtige Technik sinnvoll und wirtschaftlich einsetzen

→ Qualität gewährleisten
→ optimierte Bewirtschaftung

Programm

1. Konferenztag | 09:30 – 17:00 Uhr

09:00 Herzlich willkommen! Check-in bei Tee und Kaffee

09:30 Begrüßung und Eröffnung der Konferenz durch IIR und den Vorsitz Prof. DI Dr. Alfons Haber MBA, Professor an der Hochschule Landshut und Leiter des Fachgebiets Netzintegration am Wissenschaftszentrum Straubing der TU München

09:40 Who is Who? – Speed-Networking
Visitenkarten nicht vergessen

09:50 Brennpunkt Mehrbelastung und notwendige Infrastrukturen – was kommt auf uns zu?

  • Steigende und schwankende Verbraucherströme sowie Lastflüsse fest im Griff
  • Auswirkungen auf die Infrastruktur - Beispiel E-Mobilität und österreichisches Energiemanagement
  • Anpassung an steigende erneuerbare Energien und Alternativen

Prof. DI Dr. Alfons Haber MBA, Professor an der Hochschule Landshut und Leiter des Fachgebiets Netzintegration am Wissenschaftszentrum Straubing der TU München

10:30 Europaübergreifende Zusammenarbeit im Aufbau einer gemeinsamen Versorgung

  • Projects of common interest (PCI)
  • Rechtliche Grundlagen auf Europaebene und in Österreich
  • Einblicke in Österreich und Deutschland

Christian Sander, Referat Beteiligung, Rechtsfragen Abteilung Netzausbau, Bundesnetzagentur
Mag. iur. Michael Siegl,
Leiter des Referats Energiewegerechts, Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

11:10 Kaffeepause


11:30 Rechts-Update – rechtliche Verhaltensweisen

  • Im Falle eines Falles richtig reagieren und absichern
  • UVP – Umweltverträglichkeitsprüfungen
  • Aktuelle Judikatur im Überblick

Dr. Berthold Lindner, Partner, Haslinger/ Nagele & Partner Rechtsanwälte GmbH

12:00 Diskussion: Österreichs Versorgungsziel – Welche Richtung schlägt Österreich in der Versorgung ein?

  • Welche Schritte sind nötig, um zukünftigen Anforderungen standzuhalten?
  • International vor National? Welchen Projekten sollte Österreich seine Prioritäten geben?
  • Wie baut man sein Netz rechtskonform aus?

Dr. Berthold Lindner, Partner, Haslinger/Nagele& Partner Rechtsanwälte GmbH
DI Günter Pauritsch, Leiter Center Energiewirtschaft, Infrastruktur & Energiepartnerschaften, Österreichische Energieagentur
Mag. iur. Michael Siegl, Leiter des Referats Energiewegerecht, Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

12:45 Mittagspause


14:15 Erdverlegte Hochspannungskabelsysteme: Chancen, Herausforderungen und Grenzen

Dr. Hansjörg Hauer, Technische Beratung in der Produkt- und Systementwicklung der Elektrischen Energietechnik, Innovation Consult

15:00 Kaffeepause

Lösungs-Forum

Mit der Zustandsanalyse zur Qualitätssicherung – Experten stellen vor

  • Weg vom Instandhaltungsrhythmus zur effizienten Sanierung
  • Prüf- und Diagnoseverfahren
  • Stolpersteine – Welche Hürden müssen gemeistert werden

15:30 „Die neue City Serie von Megger“

  • Fehlerortung, Prüfung und Diagnose auf kleinstem Raum

Matthias Müller, Productmanager Cable Fault Location, Megger

16:00 Präsentation der Kabelmesswägen und Austausch mit den Experten

Megger präsentiert das leistungsfähige, kabelschonende Kabelmesswagen-System Centrix 2.0.
Als Lösung auf kleinstem Raum wird die neue City Serie vorgestellt.

16:30 Get-together und Zeit zum intensiveren Austausch

17:00 Ende des 1. Konferenztages

2. Konferenztag | 09:00 – 13:00 Uhr

08:30 Herzlich willkommen bei Tee und Kaffee

09:00 Begrüßung und Eröffnung der Konferenz
Vorsitz: em. Univ.-Prof. Dr. Günther Brauner,
Institut für Energiesysteme und Elektrische Antriebe, Technische Universität Wien

09:05 Netzsystemarchitektur der Zukunft – der Weg zum intelligenten Netz

DI Dr. Thomas Karl Schuster, Leiter Verteilernetzmanagement, Wiener Netze GmbH

09:35 Einfluss von Fehlerrichtungsanzeigern sowie der Genauigkeit der Fehlerortung auf die Versorgungssicherheit

  • Energie- und Lösungseffiziente Möglichkeiten und Technologien
  • Warnsysteme nutzen und sich sensibilisieren

Dipl.-Ing. (FH) Dr. techn. Hans-Peter Vetö, Universitätsassistent, TU Wien – Institut für Energiesysteme und Elektrische Antriebe

10:00 Experten im Dialog: Intelligente Systeme in der Praxis – sind innovative Lösungsansätze aus der Wissenschaft Effektiv und Wirtschaftlich umsetzbar?

  • Was kann aus der Forschung bereits in der Praxis realisiert werden?
  • Wie erschwinglich sind die Lösungen bis jetzt wirklich?
  • All-in-one Lösungen oder individualisierte Systeme?

DI Dr. Thomas Karl Schuster, Leiter Verteilernetzmanagement, Wiener Netze GmbH
Dipl.-Ing. (FH) Dr. techn. Hans-Peter Vetö, Universitätsassistent, TU Wien - Institut für Energiesysteme und Elektrische Antriebe

10:45 Kaffeepause

11:15 Teilentladungsmessung im UHF- und RF-Bereich - Anwendungen in der Schaltanlage

  • Vor- und Nachteile der unkonventionellen Teilentladungsmesstechnik im UHF- und RF-Bereich
  • Einsatzmöglichkeiten sowohl für Energiekabel als auch Schaltanlagen

Philipp Legler, Applications Engineer - Technical Support, Megger

11:45 Eine Potentialanalyse von Smart Grids Lösungen im Verteilnetz – Herausforderungen und Chancen

  • Erhöhung der Netzaufnahmefähigkeit für dezentrale Energieerzeugungsanlagen
  • Blindleistungsmanagement: (neue) Herausforderungen, Rahmenbedingungen und Möglichkeiten
  • Charakterisierung und Klassifizierung von Verteilernetze für Netzstudien

DI Benoît Bletterie, Senior Research Engineer, AIT Austrian Institute of Technology GmbH

12:15 Einsatzmöglichkeiten von Erd- und Seekabeln für die regenerative Energieversorgung in Europa

em. Univ.-Prof. Dr. Günther Brauner, Institut für Energiesysteme und Elektrische Antriebe, Technische Universität Wien

13:00 Abschluss der Fachkonferenz mit einer gemeinsamen Mittagspause

Referenten
DI Benoît Bletterie
DI Benoît Bletterie
Senior Engineer, AIT Austrian Institute of Technology GmbH
Prof. DI Dr. Alfons Haber, MBA
Prof. DI Dr. Alfons Haber, MBA
Hochschule Landshut
DI Dr. Hansjörg Hauer
DI Dr. Hansjörg Hauer
Geschäftsführer, Innovation Consult, Technische Beratung in der Produkt- und Systementwicklung der Elektrischen Energietechnik
Philipp Legler
Philipp Legler
Applications Engineer – Technical Support, Megger
RA Dr. Berthold Lindner
RA Dr. Berthold Lindner
Haslinger/Nagele & Partner Rechtsanwälte GmbH
Matthias Müller
Matthias Müller
Productmanager Cable Fault Location, Megger
DI Günter Pauritsch
DI Günter Pauritsch
Geschäftsfeldleiter, Energiewirtschaft, Infrastruktur und Versorgungssicherheit, Österreichische Energieagentur
Christian Sander
Christian Sander
Referat Beteiligung, Rechtsfragen Abteilung Netzausbau, Bundesnetzagentur
DI Dr. Thomas Karl Schuster
DI Dr. Thomas Karl Schuster
Leiter Verteilernetzmanagement, Wiener Netze GmbH
Mag. iur. Michael Siegl
Mag. iur. Michael Siegl
Leiter des Referats Energiewegerechts, Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
DI Dr. Horst Steinmüller
DI Dr. Horst Steinmüller
Geschäftsführer, Verein Energieinstitut an der Johannes Kepler Universität Linz
DI (FH) Dr. Hans-Peter Vetö
DI (FH) Dr. Hans-Peter Vetö
Leiter Netzstudien, TU Wien – Institut für Energiesysteme und Elektrische Antriebe
Veranstaltungsort

Arcotel Kaiserwasser

Wagramer Straße 8
1220 Wien
Tel: +43 1 224 24-0
Fax: +43 1 224 24-710
http://www.arcotelhotels.com/kaiserwasser_hotel_wien/
kaiserwasser@arcotelhotels.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Erdkabel"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihre Ansprechpartner
Magdalena Ludl
Magdalena Ludl
Senior Customer Service Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: magdalena.ludl@iir.at
Dr. Anna Gudra
Dr. Anna Gudra
Sales Manager
Tel: +43 1 891 59-680
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anna.gudra@iir.at
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Haben Sie Fragen?

Magdalena Ludl
Senior Customer Service Manager
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: magdalena.ludl@iir.at

Sponsoren: