Rückblick Fachkonferenz "Marktfolge & Backoffice aktuell"

Standardisierungsmodelle, Outsourcing, Aufgaben & Kompetenzen der Marktfolge und das allzeit präsente Thema Effizienzsteigerung – dies waren die vorherrschenden Themen der Marktfolge & Backoffice 2015.

Neben Referenten aus der Praxis für die Praxis der BAWAG PSK, der Erste Bank, der Oberbank, der Santander Consumer Bank und noch vielen mehr, diskutierten die Teilnehmer angeregt über die Trennlinie zwischen Markt und Marktfolge, die Notwendigkeit Brücken zu bauen und bei der Zusammenarbeit Nahtverbindungen und nicht Schnittstellen zu bilden.

Networking Break, KURS 2015

Auch in den Pausen wurde intensiv weiterdiskutiert

Hronek, KURS 2015

Herr Hronek führte durch den ersten Tag

Splechtna, KURS 2015

Herr Splechtna moderierte den zweiten Konferenztag

Das Fazit der diesjährigen Konferenz: das Bild und die Aufgaben von Marktfolge & Backoffice werden sich die nächsten Jahre verschieben – die Abteilungen haben Ihren Platz gefunden und sind aus den Banken nicht mehr wegzudenken. Allerdings steigen die Aufgaben & Kompetenzen mehr und mehr und damit auch Ansprüche und Erwartungshaltung. Wie sich das weiterentwickelt, darf man gespannt sein – mehr dazu sicher bei der Marktfolge & Backoffice 2016!