Rückblick Forum Verkehr 2015


Das jährliche IIR Branchenevent Forum Verkehr, welches vom 25. – 26. Februar 2015 ganz unter dem Motto Mobilität 4.0 stand, begeisterte über 150 Teilnehmer aus ganz Österreich. Hochkarätige Vertreter, u.a. DI Dr. Christian Chimani, Ing. Ronald Chodász, Univ. Prof. Dr. Sebastian Kummer, Dr. Erich Forster und Univ. Prof. DI Dr. Friedrich Zibuschka, diskutierten über die Mobile Stadt 2030, Bahn 4.0 und die autonomen Fahrzeuge der Zukunft. Bei der Mobilität 4.0 handelt es sich um eine evolutionäre Entwicklung und benötigt einen breiten Einsatz von Kommunikations- und Informationstechnologien. Österreich müsse sich in Zukunft vor allem auf die Verbindung vom öffentlichen Verkehr mit dem Individualverkehr konzentrieren und mittels Anreizsystemen die Technologieentwicklungen vorantreiben. Im Anschluss an einen spannenden Vormittag, teilte sich die Konferenz in drei Fachkonferenzen.

Die Plenumsteilnehmer im Rahmen des „Forum Verkehr 2015“
Ing. Bernd Winter, MSc Verkehr – Int. Wochenzeitung für Transport, Logistik, Wirtschaft

Ing. Bernd Winter, MSc, Verkehr – Int. Wochenzeitung für Transport, Logistik, Wirtschaft
 

Univ. Prof. DI Dr. Friedrich Zibuschka, DI Dr. Christian Chimani, Ing. Ronald Chodász;

Univ. Prof. DI Dr. Friedrich Zibuschka, DI Dr. Christian Chimani, Ing. Ronald Chodász; 

Prof. Dr. Sebastian Kummer, WU Wien

Prof. Dr. Sebastian Kummer, WU Wien

 
 

Prof. Dr. Sebastian Kummer, Univ. Prof. DI Dr. Friedrich Zibuschka;

Prof. Dr. Sebastian Kummer, Univ. Prof. DI Dr. Friedrich Zibuschka;

Plenumsdiskutanten Prof. Dr. Sebastian Kummer, Univ. Prof. DI Dr. Friedrich Zibuschka, DI Dr. Christian Chimani, Dr. Erich Forster, Ing. Ronald Chodász;

Plenumsdiskutanten Prof. Dr. Sebastian Kummer, Univ. Prof. DI Dr. Friedrich Zibuschka, DI Dr. Christian Chimani, Dr. Erich Forster, Ing. Ronald Chodász; 

Ein Blick auf die Plenumsdiskutanten zum Thema Mobilität 4.0

Ein Blick auf die Plenumsdiskutanten zum Thema Mobilität 4.0