Rückblick Forum IT 2016

5. – 6. Oktober 2016, Hotel Vienna South – Hilton Garden Inn, Wien

Beim Forum IT versammelten sich 150 Experten aus den Bereichen IT-Security, Service Desk und SAM.

Das gemeinsame Eröffnungsplenum stand ganz unter dem Motto „Der digitale Drahtseilakt“ und wurde von Herrn Ing. Mag. Matthias Weichhart von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft geleitet.

Teilnehmer beim Forum IT 2016

Teilnehmer beim Forum IT 2016

Christian Rupp, CMC, von der Plattform Digitales Österreich der Bundesregierung, sprach in seiner Keynote über Industrie 4.0. Die intelligente Fabrik, Smart Farming und Smart Hospital sind nur die ersten Schritte eines langen Entwicklungsweges in der Digitalisierung der Wirtschaft. Hinsichtlich der Angst vor Verlusten von Arbeitsplätzen in Österreich konnte er beruhigen. Es werden zwar Arbeitsplätze verloren gehen, aber auch neue geschaffen.

Über die Notwendigkeit einer Cyber Security Strategie für jedes Unternehmen sprach Dr. Gilbert Wondracek von Deloitte. Cyber Crime ist mittlerweile eine eigene Branche, so kann man im Dark Net Cyber Crime Dienstleistungen erwerben. 100% Sicherheit gibt es nicht, aber man kann zumindest analytisch an der Erstellung einer Strategie und Messbarkeit arbeiten.

In der abschließenden Podiumsdiskussion war man sich einig, dass Awarenessbildung hinsichtlich IT-Security bei neuen Technologien bereits in der Schule beginnen muss und nicht nur in den Unternehmen stattfinden kann. Philipp Schaumann, Sicherheitsteam einer österreichischen Bank, sicherheitskultur.at meinte dazu: „Wir haben eine Welt geschaffen, die 70-80% der Bevölkerung nicht mehr versteht.“ Technologische Fortschritte wie Smart Cars, Internet of Things und sogar Smartphones sind für viele Menschen nicht mehr verständlich und dadurch nicht sicher nutzbar. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Unternehmen auf die tatsächlichen User-Bedürfnisse einstellen werden.

Moderator Ing. Mag. Matthias Weichhart

Moderator Ing. Mag. Matthias Weichhart von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft eröffnete das Forum IT.

Christian Rupp, CMC

Christian Rupp, CMC, von der Plattform Digitales Österreich der Bundesregierung, beleuchtet die Digitalisierung im Rahmen von Industrie 4.0.

Dr. Gilbert Wondracek von Deloitte

Dr. Gilbert Wondracek von Deloitte stellte fest, dass jedes Unternehmen eine Cyber-Security-Strategie braucht.

Die Podiumsdiskutanten beim Forum IT 2016

Die Podiumsdiskutanten von links nach rechts: Ing. Mag. Matthias Weichhart,Technischer Experte, Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft, Christian Rupp, CMC, Sprecher der Plattform Digitales Österreich der Bundesregierung, Philipp Schaumann, Sicherheitsteam einer österreichischen Bank, sicherheitskultur.at, Dipl.-Ing. Dr. Lukas Gerhold, Senior Architect Industrial Networks and Security, Siemens AG Österreich