Rückblick SAM 2015

Das IIR Jahresforum Software Asset und Lizenzmanagement fand heuer bereits zum 6. Mal im Courtyard Wien Messe statt. Die SAM & SLM Branche diskutierte zusammen mit österreichischen und deutschen Experten über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen. Als besonders essentiell galt das genaue Dokumentieren, Ablegen und Aufbewahren der Lizenznachweise um für Audits gewappnet zu sein.

Neben den klassischen Vorträgen wurden auch Round Tables sowie zwei parallel stattfindende Workshops angeboten, um einen interaktiven Austausch zwischen ReferentInnen und TeilnehmerInnen zu ermöglichen.

Olaf Diehl (Aspera GmbH)

Olaf Diehl (Aspera GmbH) über einen Soll-Ist Vergleich der Lizenzbilanz

Dr. Irene Binder, Rechtsanwältin

Dr. Irene Binder, Rechtsanwältin, erläuterte eloquent die Abläufe und möglichen Konsequenzen eines Software Audits

Dipl.-Ing. Monika Wood-Reglewska (OMV AG)

Dipl.-Ing. Monika Wood-Reglewska (OMV AG) ließ das Publikum an ihren Erfahrungen im Internal Audit der OMV AG teilhaben

Dipl. Informatiker Marius Junker (Spider Lifecycle Managementsysteme GmbH)

Dipl. Informatiker Marius Junker (Spider Lifecycle Managementsysteme GmbH) über „Wie kann ein Lizenzmanagement Tool meine SAM Aktivitäten optimieren“

Frank Dittrich (SAM Experte)

Frank Dittrich (SAM Experte) leitete den Workshop zum Thema „Verrechnung von IT-Service-Leistungen“

TeilnehmerInnen der SAM 2015

TeilnehmerInnen der SAM 2015